Timon Gremmels (SPD): Der Bund investiert 55 Millionen Euro in das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit – ein Förderprogramm, um die Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen zu stärken

„Sport, Vereinsleben, Kultur: Aufgrund der Corona-Pandemie mussten vor allem Kinder und Jugendliche in den letzten Jahren auf vieles verzichten und ihre Bedürfnisse und Interessen zurück-stellen. Deshalb werden wir mit dem neuen Bundesprogramm ,Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit‘ den einfachen Zugang zu Bewegung von Kindern und Jugendlichen fördern – mit 55 Millionen Euro, die dafür im Haushaltsjahr 2023 bereitstehen“, so Timon Gremmels, der SPD-Bundestagsabgeordnete für Kassel-Land und Stadt.

Einen Förderantrag stellen können Träger, Kommunen sowie junge Menschen selbst – von der Kita bis zum vollendeten 26. Lebensjahr. Gefördert werden Projekte, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen geplant und umgesetzt werden. Niedrigschwellige Begleit- und Beratungsangebote unterstützen bei der Antragstellung und Projektumsetzung.

„Im Rahmen des Zukunftspakets fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). gezielt Projekte, die Kinder und Jugendliche einbinden – schließlich sind diese die Fachleute für ihre Situation und Bedürfnisse: Sie wissen am besten, welche Angebote sie wo vor Ort brauchen“, hebt Gremmels hervor.

Das Bundesprogramm läuft vom 01.01.2023 bis zum 31.12.2023. Mehr Informationen zum Zukunftspaket und dem Antragsverfahren findet sich online unter www.das-zukunftspaket.de.