Internationalen Frauentag am 08. März 2020

 

Seit dem ersten Internationalen Frauentag vor mehr als 100 Jahren wurden wegweisende Rechte für Frauen erstritten. „Auch weiterhin kämpfen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für die Gleichstellung von Frauen und Männern“, erklärt der Kasseler SPD-Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels.

Trotz vieler wegweisender Erfolge in den vergangenen Jahren verhindern veraltete Strukturen in Wirtschaft, Politik oder Wissenschaft, dass Zeit, Geld und Macht zwischen den Geschlechtern gleich verteilt ist. „Frauen leisten immer noch deutlich mehr unbezahlte Arbeit im Haushalt und übernehmen die Betreuung von Kindern oder die Pflege von Angehörigen. Auch arbeiten Frauen häufiger in Teilzeit und in niedrig entlohnten Berufen. Im Schnitt verdienen Frauen immer noch 21 Prozent weniger als Männer. Es gibt noch viel zu tun“, so Timon Gremmels. „Wir wollen, dass Frauen die gleichen Chancen haben wie Männer. Dafür müssen wir soziale Berufe deutlich aufwerten, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern und das Entgelttransparenzgesetz erweitern“, ergänzt er.

Auch im Hinblick auf die Rente ist die Bekämpfung der Lohnungleichheit von großer Bedeutung. Wer ein Leben lang gearbeitet, Angehörige gepflegt und Kinder erzogen hat, soll künftig eine höhere Rente erhalten. „Hier setzt die Grundrente an: Lebensleistung verdient Anerkennung. Mehr als eine Millionen Menschen werden die Grundrente erhalten, davon ein großer Anteil Frauen. Denn häufig sind es Frauen, die aufgrund der Familie Teilzeit gearbeitet haben, oder in Berufen, in denen viel verlangt, aber wenig bezahlt wird“, so Gremmels.

„Auch in der Politik muss sich etwas ändern“, sagt der Abgeordnete. „Frauen bilden die Hälfte der Gesellschaft ab. Dementsprechend sollten sie auch im Parlament vertreten sein. Diese Repräsentanz spiegelt sich dann auch in konkreter Politik wider. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, dass künftig nur Parteien zur Wahl zugelassen werden, deren Landeslisten paritätisch besetzt sind“, so Timon Gremmels abschließend.