Gremmels (SPD): „KfW unterstützt Unternehmen, Kommunen und private Projekte mit rund 68 Mio. Euro in Kassel“

„Die KfW hat als die Förderbank des Bundes und der Länder auch im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Projektinvestitionen in Nachhaltigkeit und Digitalisierung gefördert. Im Wahlkreis Kassel wurden rund 2.000 Projekte mit insgesamt rund 68 Millionen Euro unterstützt“, freut sich der Kasseler SPD-Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels.

„Die KfW unterstützt gezielt Investitionen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Vor allem im Bereich der Digitalisierung und Innovationsförderung sowie zur Förderung der Energiewende werden wichtige Impulse für die Zukunft gesetzt“, so Timon Gremmels.

„Mit der Universität und dem Science Park Kassel verfügen wir im Wahlkreis über hervorragende Beispiele, wie Fördergelder sinnvoll eingesetzt und für Innovationen genutzt werden können. So hat die KfW alleine im vergangenen Jahr 2018 36 Gründerprojekte mit insgesamt rund 6,5 Millionen Euro in Kassel gefördert – das ist gut investiertes Geld“, freut sich Gremmels.

Die KfW bietet gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium für interessierte Gründerinnen und Gründer eine neue Gründerplattform an: Unter www.gruenderplattform.de können Interessierte erste Ideen entwickeln, einen Businessplan verfassen und sich über weitere Förderangebote informieren.