Kasseler Firma pixelconcept wird von Staatssekretärin Leonie Gebers geehrt – Timon Gremmels (MdB) gratuliert

„Die Kasseler Firma pixelconcept wurde von der Staatssekretärin des Ministeriums für Arbeit und Soziales Leonie Gebers heute in Berlin für den erfolgreichen Abschluss des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ ausgezeichnet. Dazu gratuliere ich herzlich und wünsche allen Verantwortlichen der pixelconcept weiterhin viel Erfolg bei der zukunftsgewandten Weiterentwicklung einer fairen und produktiven Unternehmenskultur“, freut sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels.

Die Staatssekretärin ehrte insgesamt 27 Arbeitgeber, die sich am Audit beteiligt hatten.  „Die Agentur pixelconcept aus Kassel hat sich im Rahmen des Audits „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt gestellt. Besonders in den Handlungsfeldern Führung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit und Wissen & Kompetenz hat das Unternehmen unter konsequenter Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und in professioneller Begleitung durch die Initiative Neue Qualität der Arbeit eine ehrliche Bestandsaufnahme gemacht, konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Arbeitsumfelds erarbeitet und sie effektiv umgesetzt“, sagt Gremmels, nachdem er den Geschäftsführer der pixelconcept Torben Ullmann in dieser Woche anlässlich der Preisverleihung getroffen hat, um sich über das vorbildliches Engagement bei der Gestaltung guter Arbeitsbedingungen zu informieren.

Hintergrund: Die pixelconcept GmbH aus Kassel ist eine Agentur für Neue Medien und bietet seit 1998 Internet-Dienstleistungen für die Automobilbranche. Etwa mit der Nominierung für den German Design Award 2018 wurden ihre Produkte bereits mehrfach ausgezeichnet.

Der Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur ist ein Angebot der Initiative Neue Qualität der Arbeit mit Förderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel ist die Unterstützung der Entwicklung eines verbesserten Arbeitsumfelds.  Für Unternehmen ab zehn Mitarbeitern werden in bis zu zwei Jahren individuelle Maßnahmenpläne entwickelt und umgesetzt.

Bildunterschrift: Timon Gremmels mit dem Geschäftsführer der pixelconcept GmbH Torben Ullmann und der Staatssekretärin des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Leonie Gebers