Sommerwanderungen mit Timon Gremmels durch den Wahlkreis

Auch in diesem Jahr lud der Kasseler Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels unter dem Motto „Politik und Wandern“ Bürgerinnen und Bürger zu zwei Sommerwanderungen durch den Wahlkreis ein.

Am Mittwoch, den 01. August 2018 trafen sich die Teilnehmer um 15:00 Uhr auf dem Wanderparkplatz Blütenweg im Kasseler Ortsteil Brasselsberg. Durch die anhaltende Hitze wurde nach kurzer Beratung beschlossen den Startpunkt der Wanderroute, die der Etappe 12 des Kassel Steigs entsprach, zu tauschen und man startete somit auf dem Herkules. Der Weg führte die Wandergruppe nun durch den Bergpark, parallel zu den Kaskaden zu der Kaskadenwirtschaft, bei der ein kurzer Stopp eingelegt wurde. Weiter ging es vorbei am Steinhöfer Wasserfall zur Löwenburg. Von dort ging es durch den Wald zum Waldsee Asch. Bei vielen interessanten Gesprächen mit den Teilnehmern endete die Wanderung beim dem Wanderparkplatz gegenüber des alten Steinbruchs neuen Drussel.

Die zweite Wanderung startete am Donnerstag, den 02. August ebenfalls um 15:00 Uhr. Diesmal führte die Wanderung von Bahnhof in Ihringshausen, durch Schocketal, vorbei an Simmershausen entlang zur Fulda. Bei ca. 34 Grad wurde ein kurzer Stopp eingelegt und die Teilnehmer konnten sich mit bereitgestellten kühlen Wasserflaschen versorgen. Die Wanderer führte anschließend der Weg weiter entlang der Fulda zur Schleuse, welche sich kurz vor Wahnhausen befindet. Von Wahnhausen wurden die Teilnehmer mit einen Shuttleservice zum Campingplatz in Knickhagen gebracht, wo die Wanderung bei lockeren Gesprächen, Schnitzel und Getränken gemütlich ausklang. Bei dieser Wanderungen wurde Gremmels von Stefanie Roß-Stabernack, SPD-Bürgermeisterkandidatin für Fuldatal und Oliver Ulloth, SPD-Landtagskandidat und Kreistagsabgeordneter begleitet.

„Die Sommerwanderungen bieten immer eine gute Gelegenheit, locker und ungezwungen mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und sich ihrer Anliegen anzunehmen“, so Gremmels.