Gremmels: Ehrenamtliches Engagement sagt oft mehr als Zeugnisnoten

„Einen Menschen allein nach seinen Noten zu bewerten ist zu einseitig. Die soziale Kompetenz spiegelt sich selten im Zeugnis wider,“ so der SPD-Landtags-abgeordnete Timon Gremmels (Niestetal).
Gerade bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist die Ergänzung durch das sogenannte Zeugnisblatt eine wertvolle Hilfe für die auszubildenden Betriebe.
„Schülerinnen und Schüler, die sich neben ihrer schulischen Ausbildung ehrenamtlich in Vereinen und Verbänden engagieren, leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft und das sollte honoriert werden“, so Gremmels

Ob im Sport- oder im Musikverein, der Musikschule, kirchlichen Einrichtungen oder Organisationen der freien Jugendarbeit – dies sind alles ehrenamtliche Felder, die bescheinigt werden können. Wichtig ist, dass die Bestätigungen rechtzeitg vor den Zeugniskonferenzen beantragt werden.

Dafür gibt es an der jeweiligen Schule ein Formblatt, das die Schülerinnen und Schüler in Ihren Vereinen ausfüllen lassen können.

Auch im Wahlkreisbüro von MdL Timon Gremmels, Humboldtstraße 8a in Kassel, sind Formblätter erhältlich.