Timon Gremmels
Für Sie im Hessischen Landtag
Willkommen auf meiner Homepage

Erfahren Sie hier alles über meine poltische Arbeit

Besuchen Sie mich in Wiesbaden

Um Ihnen ein Bild meiner Arbeit und meines Arbeitsplatzes näher bringen zu können, biete ich regelmäßige Fahrten in die Landeshauptstadt Wiesbaden an. Ich freue mich auf Sie! Weiterlesen »

Meine Arbeit im Hessischen Landtag

Ich bin seit dem 1. November 2009 Mitglied des Hessischen Landtags und seit dem 18. Januar 2014 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion. Weiterlesen »

Lernen Sie mich kennen!

Erfahren Sie mehr zu meiner Person und lernen Sie mich als Mensch kennen. Hierzu habe ich einen Fragebogen online gestellt, der meine Sichtweisen und viele persönliche Infos beinhaltet. Weiterlesen »

Pressemitteilung:

14. Juli 2016
Aktuelle Stunde

Timon Gremmels (SPD): Klimaschutz als Chance für Wirtschaft und Arbeit nutzen

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Timon Gremmels, hat die Plenardebatte zur Aktuellen Stunde zum hessischen Klimaschutzplan wie folgt kommentiert:

„Die FDP macht den alten Fehler, Ökonomie und Ökologie gegeneinander auszuspielen, anstatt den Klimaschutz auch als Chance für die Wirtschaft zu sehen.

Pressemitteilung:

01. Juli 2016
Internationaler Tag der Genossenschaften

Gremmels (SPD): "Genossenschaftsgedanke auch in unserer Region aktueller den je"

"Der Genossenschaftsgedanke ist über 150 Jahre alt und ist auch in der Region Kassel populärer den je", so der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Timon Gremmels (Niestetal) anlässlich des internationalen Genossenschaftstages, der am 2. Juli begangen wird.

Pressemitteilung:

01. Juli 2016
Schlechte Beamtenbesoldung in Hessen

Hofmeyer und Gremmels (SPD) kritisieren mangelnde Wertschätzung

Beamtenbesoldung

„Noch nie ist ein Gesetzesentwurf in einer Anhörung des Innenausschusses auf eine breitere Ablehnung gestoßen“, berichten die hiesigen SPD-Landtagsabgeordneten, Brigitte Hofmeyer (Hofgeismar) und Timon Gremmels (Niestetal), über die jüngste Anhörung im Innenausschuss zum Gesetzesentwurf über die Anpassung der Besoldung und Versorgung in Hessen. „Alle Anzuhörenden bis auf den Bund der Steuerzahler – lehnen den Gesetzesentwurf ab, mit dem die Regierungsfraktionen eine lediglich 1%-ige Besoldungssteigerung für Beamtinnen und Beamte in Hessen ab 1. Juli 2016 durchsetzen wollen.“

Pressemitteilung:

27. Juni 2016
Grimmsteigtage 2016

Schirmherr Timon Gremmels dankt den ehrenamtlichen Helfern

Die "Rotkäppchen" on tour

„Die 4. Auflage der Grimmsteigtage war ein großartiger Erfolg und das trotz der Wetterkapriolen“, so das Fazit des SPD-Landtagsabgeordneten und Schirmherrn der Veranstaltung Timon Gremmels.

Statement:

04. April 2016
Schwierige Mehrheitsbildungen – bunte Koalitionsoptionen

Hessen nach den Kommunalwahlen

Aus landespolitischer Sicht betrachtet, sind die hessischen Kommunalwahlen vom 6. März auf den ersten Blick für die SPD gar nicht so schlecht gelaufen: Mit 28,5 Prozent der Stimmen (-3 Prozentpunkte) liegt die Sozialdemokratie im Landesschnitt in etwa gleichauf mit der CDU (28,9 Prozent, -4,8 Prozentpunkte), deren Koalitionspartner ,Die Grünen´ den höchsten Stimmverlust erleiden mussten und nur auf 11,3 Prozent kamen (-7 Prozentpunkte). Für den landesweiten Testlauf für das schwarz-grüne Bündnis zwei Jahre nach Regierungsantritt ein verheerendes Ergebnis. Daher bemüht sich CDU-Landesvorsitzender Volker Bouffier und Hessens grüner Parteivorsitzender Kai Klose das Ergebnis nicht als Abrechnung mit der Landespolitik, sondern mit einem Signal Richtung Berlin zu erklären. Zweifelsohne hat auch in Hessen die Flüchtlingsfrage im Wahlkampf eine entscheidende Rolle gespielt. Auch wenn es bei vielen Hausbesuchen und Gesprächen an den Infoständen nur wenige Diskussionen darüber gab, war sie unterschwellig immer ein Thema. Das landesweit gute Abschneiden der AfD (11,9 Prozent) musste daher häufig als Begründung für die örtlichen Kommunalwahlergebnisse herhalten. Landes- oder gar kommunalpolitische Themen hätten bei dieser Wahl so gut wie keine Rolle gespielt.

Meldung:

Kassel, 12. November 2015

Nachruf zum Tode von Helmut Schmidt

Der SPD Unterbezirk Kassel Land mit 4800 Genossinnen und Genossen trauert um Altkanzler Helmut Schmidt, der am Montag im Alter von 96 Jahren in Hamburg verstorben ist.

„Mit Helmut Schmidt verlieren wir einen der letzten großen Staatsmänner und einen überzeugten Sozialdemokraten, der die Bundesrepublik nach dem Krieg mit aufgebaut und in verschiedenen Funktionen stark geprägt hat“, so SPD-Unterbezirksvorsitzender Timon Gremmels in seinem Nachruf. „Er war ein weit über die Parteigrenzen hinweg anerkannter Politiker, dessen Tod die Menschen berührt.“

Vor allem als Bundeskanzler hat Helmut Schmidt unser Land in einer schwierigen Zeit besonnen und mit Weitsicht regiert. Er hat die erste Ölkrise gemeistert und in der Auseinandersetzung mit den Terroristen der RAF Staatsräson zur Maxime seines Handels gemacht. „Sich als Kanzler nicht von Terroristen erpressen zu lassen, wohlwissend, dass er damit das Leben der RAF-Geisel - dem damaligen Arbeitgeberpräsidenten Hans-Martin Schleyer - gefährdet, nötigt mir bis heute Respekt ab.“

Meldung:

Cineplex Baunatal, 20. Oktober 2015
Friedricht-Ebert-Stiftung zeigt Film über Flüchtlinge

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

kostenlose Anmeldung unter www.fes.de/lnk/willkommen-btl

Der Dokumentarfilm WILLKOMMEN AUF DEUTSCH zeigt die Herausforderungen, die durch die wachsenden Flüchtlingszahlen entstehen und setzt bei den einzelnen Menschen und ihren Sorgen und Vorurteilen in der bürgerlichen Mitte an.

Die Filmvorführung beginnt am 4. November um 18 Uhr im Cineplex in Baunatal. Anschließend wird es eine Gesprächsrunde geben, an der Susanne Selbert als erste Kreisbeigeordnete des Landkreis Kassel, Oliver Ulloth aus dem AWO Unterstützerkreis Rosengarten und Asib Malekzada, welcher die Hausleitung der Gemeinschaftsunterkunft in Wolfhagen hat, teilnehmen. Moderiert wird die Veranstaltung von Simon Schüler aus dem Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung Hessen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Pressemitteilung:

14. Oktober 2015
E-Mobilität

Timon Gremmels (SPD): Kaufanreizprogramm und feste Quoten für Elektroautos können für neue Dynamik sorgen

Der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Timon Gremmels, unterstützt die Vorschläge von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, die Elektromobilität in Deutschland deutlicher als bisher zu fördern. „Die Vorschläge einer verpflichtenden Quote für E-Fahrzeuge im Angebot der Autokonzerne verbunden mit einem staatlichen Kaufzuschuss würden den Anteil der E-Fahrzeuge im Straßenverkehr deutlich erhöhen“, so Gremmels.

Pressemitteilung:

13. Oktober 2015
HNA-Interview

SPD-Unterbezirksvorsitzender Gremmels macht im HNA-Interview deutlich: Fluchtursachen müssen bekämpft werden

Auch die SPD ist in der Flüchtlingsfrage gespalten: Während es angesichts des nicht abreißenden Zustroms an der Basis längst grummelt, lehnt die Parteiführung Flüchtlingsobergrenzen entschieden ab.
Über die Stimmung in der Landkreis-SPD sprach HNA-Redakteur Peter Ketteritzsch mit Parteichef Timon Gremmels.

Pressemitteilung:

Kassel, 13. Oktober 2015
Praxistag

Landtagsabgeordneter Timon Gremmels (SPD) begleitet Nachtschicht im Polizeirevier Kassel-Ost

„Landtagsanfragen und Ausschussberichte sind das eine, das andere ist den Arbeitsalltag der Polizei eine Nacht lang selbst zu erleben“, beschreibt der Niestetaler Landtagsabgeordnete Timon Gremmels seine Motivation für einen Praxistag bei der hessischen Polizei. In der Nacht von Samstag auf Sonntag begleitete Gremmels die Nachtschicht des Polizeireviers Kassel-Ost. „Das war ein spannender und informativer Einsatztag bei der Polizei“, so seine Bilanz.

Timon Gremmels

Sitemap